Zurück zur Startseite

Achtung: Keine Medizinische Beratung!
Nichts, was in den Inhalten des Anbieters enthalten ist, ist dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln. Der Anbieter ist kein Arzt und gibt keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab.
Die Inhalte dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.
Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer ihren behandelnden Arzt.

Meine bisherigen Untersuchungen zu meiner Gesundheit

Untersuchung Nähere Informationen Erkenntnisse / Befunde
Blutbilder Ich versuche in regelmäßigen Abständen weitere Blutbilder von mir durchführen zu lassen. Bisherige Ergebnisse: kurzzeitig Erhöhte D-Dimere, hohe CRP Werte, schlechte Leberwerte.
Augenärztliche Untersuchung Meine Augen wurden 2x im Abstand von ca. 4 Wochen von einem Augenarzt untersucht. Feststellung einer beidseitigen Visusminderung und Papillenstauung. Die Stauuung wurde mit Kortison behandelt, die Visusminderung besteht weiterhin und wird laut Aussage nicht mehr zurück gehen.
MRT vom Kopf Es wurde ein MRT ohne Kontrastmittel vom Kopf durchgeführt um eine Sinusvenenthrombose auszuschließen. Kein Anzeichen auf Sinusvenenthrombose im MRT.
Liquor (Hirnwasser) Untersuchung Es wurde eine Hirnwasser Untersuchung durchgeführt um Entzündungen und GBS auszuschließen. Kein Anzeichen auf Entzündungen oder Guillain-Barré-Syndrom.
Lungen Röntgen und CT Es sollten Thrombosen und andere Lungenschädigungen ausgeschlossen werden. Kein Anzeichen auf Lungenschäden vorhanden.
Abdomensonographie Es wurde 2x ein Ultraschall in Abstand von einer Woche vom Herzen und vom Bauchbereich durchgeführt. Das erste Ultraschall war komplett unauffällig. Beim zweiten Ultraschall wurde eine Milzvergrößerung festgestellt, welch Ursache nicht geklärt werden konnte.
Immunscreening Es wurde ein komplettes Immunscreening durchgeführt. Es wurden mehrere Autoantikörper gefunden, die Ergebnisse wurden jedoch 3 Wochen später von einem zweiten Labor ebenfalls geprüft und waren hier negativ. Die beiden Ergebnisse widersprechen sich somit.
Dunkelfeldmikroskopie Es wurde eine Dunkelfeldmikroskopie mit 3 Proben (Blutstropfen) durchgeführt. Es wurden mehrere Anomalien der roten Blutkörperchen und unbekannte Formen / Objekte entdeckt.